• Anja

Kümmere dich um deinen Körper. Es ist der einzige Ort, den du zum Leben hast.

Was bedeutet das?


Es bedeutet, daß es nichts Wichtigeres gibt, als die Gesundheit und das Wohlbefinden Deines Körpers.

Was kannst Du dafür tun?

Hier ein paar kleine Tricks, die Dir im Alltag sehr gut helfen und die Du ganz einfach anwenden kannst:

  • Ernähre Dich klug und vorteilhaft.

  • Verzichte auf alles, was Dir einfach nicht guttut.

  • Höre auf Deinen Körper, wenn er müde und erschöpft ist und schlafen möchte.

  • Stelle Deinem Körper immer ausreichend Wasser zur Verfügung nicht erst, wenn Du durstig bist.

  • Gönne Dir Auszeiten. Jeden Tag. Auszeiten für die Achtsamkeit!

  • Meditiere.


Meditation:

Meditiere, wann immer Du kannst (wer sagt, daß er keine Zeit zum Meditieren hat, sollte eigentlich jeden Tag 2 Stunden meditieren).

  • Meditieren bedeutet, auf Deinen Atmen zu hören.

  • Gedanken durch den Kopf laufen zu lassen - ohne sie zu bewerten.

  • Sich Zeit für sich zu nehmen, wenn eigentlich überhaupt keine Zeit da ist.


  • Die Meditation am morgen dient dem Körper dazu, seinen Kopf und seine Seele wieder zu vereinen. Die Seele, die die ganze Nacht unterwegs war und er Kopf, der sie hat gehen lassen.

  • Dann erst kannst Du voller Kraft und Energie in Deinen Tag starten.

  • Die Meditation am Abend lässt den Tag noch einmal an Dir vorüberziehen.

  • Du konzentriert Dich auf Deinen Atem und fühlst in Dich hinein, wie jeder Teil des Körpers langsam müde wird. Erst dann kannst Du Dich ganz entspannt in Dein Bett legen und sorgenfrei einschlafen.


Betrachte Deinen Körper als Dein Haus oder Deine Wohnung. Da möchtest Du es ja auch immer schön drin haben.

Darum lebe in Deinem Körper wie in einem schönen Tempel.


Übe Dich in Achtsamkeit und Respekt Deinem Körper gegenüber.

Denn Du hast wirklich nur diesen einen Ort, in dem Du leben kannst.

Und je schöner Tempel ist, desto schöner und vor allem länger ist das Leben darin.


Wenn Du nicht weißt, wie das genau gehen soll, dann schreib mir einfach.

Ich helfe Dir dabei, einen schönen

"Tempel" 🙏zu errichten, in dem Du lange und glücklich leben kannst.



Über die Autorin: Anja Maria Hohmann, Düsseldorf, ist ganzheitlicher Gesundheits - und Ernährungscoach mit den Schwerpunkten:


· Ernährung für eine gute Darmgesundheit,

· Ernährung im Krankheitsfall,

· Lebensmittelallergie,

· Ernährung für Schwangere,

· Ernährung für Kinder und für Sportler,

· Vegane und vegetarische Ernährung,

· Zuckerfreie Ernährung


Bei ihrer Arbeit bedient sie sich aus verschiedenen Elementen wie unter anderem: der traditionell chinesischen Medizin, der Ernährung nach den 5 Elementen, der ayurvedischen Ernährung und der westlichen Ernährung.


Kontaktdaten: anja@brainutrition.de

Webseite: www.brainutrition.de