Suche
  • Anja

Wie stärke in mein Immunsystem? Und Warum ?

Aktualisiert: März 9






Geht ein Virus um, verhält es sich immer gleich:


Einige wenige Menschen erkranken, die meisten jedoch nicht, warum das so ist?


Bei vielen Mensch ist die körpereigene Abwehr recht stabil, bei vielen aber auch nicht.

Was bedeutet das? Sobald ein Virus grassiert, muss das körpereigene Immunsystem noch mehr gestärkt werden!


Stärken Sie Ihr Immunsystem!


Ist das Immunsystem einmal geschwächt bzw. aus seinem Gleichgewicht geraten, ist es nicht mehr in der Lage, uns umfassend zu schützen.

Jetzt können Krankheitserreger und auch Krebszellen (die wir ja alle in uns tragen) die Oberhand gewinnen.


Die gute Nachricht! Ein schwaches Immunsystem kann glücklicherweise fast immer wieder gestärkt und reguliert werden.


Aber wie stärke ich überhaupt mein Immunsystem? Was soll im Körper erreicht bzw. verändert werden? Wie erkenne ich, ob das Immunsystem wieder gestärkt ist?


Es gibt viele Maßnahmen, die das Immunsystem wiederaufbauen und vor allem stärken können.

Diese Maßnahmen verfügen über eine oder gleich mehrere positiven Eigenschaften:


  • sie wirken antioxidativ (neutralisieren freie Radikale) und entzündungshemmend.

  • sie wirken antibakteriell, antiviral, antiparasitär und/oder gegen Pilze.

  • sie regen die Bildung von Immunzellen an oder stärken deren Funktionen.

  • Sie helfen bei der Regulierung des Immunsystems, hemmen also überschießende Immunreaktionen der einen Seite des Immunsystems und fördern stattdessen die schwächere Seite des Immunsystems (Stichwort TH1-TH2-Gleichgewicht).

Zur Stärkung des Immunsystems gehören daher drei Schritte:


1. Maßnahme: Das Immunsystem nicht vorsätzlich zu schwächen.


Was schwächte das Immunsystem?

· ungesunde Ernährung mit viel Fastfood, Fertigprodukten, viel ungesundem Fett, LM aus Weißmehl und Zucker etc.

· gezuckerte Getränke

· Stress

· Schlafmangel

· Rauchen

· Übergewicht



2. Maßnahme: Das Immunsystem entlasten (besonders in Zeiten grassierender Infekte)

🍋durch die Einnahme von sauberen Omega 3 Ölen

🍋das Trinken von frischem Wasser (Gifte ausspülen etc.)


3. Maßnahme: Das Immunsystem stärken


🍋Obst und Gemüse

🍋abgewogene Probiotika

🍋Aloe Vera

🍋Ashwagandha

🍋Vitamin C und Spurenelementen


Bleiben wir mal beim Vitamin C 🍋

Was ist Vitamin C eigentlich bzw. wofür ist es in unserem Körper gut?


🍋 Vitamin C ist ein antioxidativer Stoff

🍋 es unterstützt die Funktion verschiedener Abwehrzellen

🍋es fordert die Aktivität der Makrophagen (Fresszellen)

🍋 es schützt die Barrierefunktion der Haut und bildet damit schon die erste Grenze des Eindringen von Krankheitserregern


Vitamin C ist hochgradig an der Aktivität eines gesunden Immunsystems beteiligt.🍊


Darum wird es auch leider als eines der ersten Vitamine bei einer Infektion aufgebraucht. Und das in einem wirklich sehr hohen Maß.


Die Folgen sind, dass der Vitamin C Spiegel bei einem:

➡️ Infekt,

➡️ bei Stress und

➡️ bei Entzündungen im Körper sehr schnell absinkt.


Darum sollten Sie immer darauf achten, mehrmals am Tag Vitamin C reiche Lebensmittel zu sich zu nehmen.



Wie das geht?


Frisches Obst 🍏, Gemüse🥕, Probiotika, Vitamin C & D 🥕🌞.

Mehr Informationen? Dann kontaktieren Sie mich gerne.


https://www.brainutrition.de/onlinecoaching

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen